Einrichtungsleiterin


DoherrbearbwebUnsere Pflegeeinrichtung ist ein beschütztes Heim für bis zu 62 Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz. Das 2005 gebaute Haus ist ganz auf die besonderen Bedürfnisse dieser Gruppe ausgerichtet.

Ich hatte das seltene Glück als freie Mitarbeiterin von Beginn an dabei zu sein. Schon vor der Grundsteinlegung haben wir überlegt, wie das Haus für die Menschen angepasst werden muss, die hier leben. Wir haben unsere Erfahrungen eingebracht, wie der Tagesablauf strukturiert ist und wie die Arbeitsbedingen der Mitarbeiter sein werden.

Wir legen bis heute Wert darauf, dass alle Mitarbeiter , ob Pflege, Sozialbetreuung, Hauswirtschaft, Verwaltung oder Technik, auch bei uns angestellt sind. So können wir Kontinuität und ein hohes Maß an Sozialkompetenz gewährleisten. Das gelingt uns, indem wir alle Mitarbeiter zu unserem besonderen Schwerpunkt, der Pflege von Menschen mit Demenz, schulen.

Als externe Kooperationspartnerin für das Qualitätsmanagement konnte ich zu den hohen Betreuungs- und Pflegestandards beitragen, die heute von allen Mitarbeitern im Alltag gelebt werden. Menschliche Wärme, die Qualität der Pflege und der sozialen Betreuung sind kennzeichnend für die Einrichtung. Unterstützt werden wir durch den Solidar e.V. mit seinen über 60 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich viel Zeit für die soziale Betreuung der pflegebedürftigen Menschen nehmen.

Seit 2012 bin ich die Einrichtungsleiterin des HAUS IM PARK. Ich lade Sie ein, unsere Einrichtung kennen zu lernen und freue mich auf Ihren Besuch. Bitte rufen Sie dazu unsere Pflegedienstleiterin Paulina Endler (0471 80018-13) oder mich (0471 80018-0) an.

UnterschriftDoherr1

 

 

 

Christine Doherr,
Einrichtungsleiterin